C++ Programmieraufgabe

Erste Frage Aufrufe: 478     Aktiv: 08.10.2023 um 11:02

0

Moin freunde, sitze gerade an meinen Hausaufgaben und komme nicht weiter. Es geht um folgende Aufgabe:

enter image description here

Ich zerbreche mir schon seit einer Stunde den Kopf, wie man das rechnen soll.

Quadrat berechnen:

Seitenlänge: 88,6 Diagonale: 125,3
Umfang: 354,4 Fläche: 7850,05

Kreis berechnen

Radius: 50 Durchmesser: 100 Umfang: 314.159 Flächeninhalt: 7853.982

Ich hoffe, es kann jemand helfen =).

Mfg

C++
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Hallo jules1606, wie du schreibst hast du zunächst eher ein Problem mit der Mathematik und dann vielleicht mit C++. Ich versuche dir mal den mathematischen Ansatz zu geben. Bedingung ist ja, dass die Flächen identisch sind. Fläche Kreis = (d QuadratPi)/4. Fläche Quadrat = aa, also a Quadrat (a^2). Somit ist (d^2Pi)/4 = a^2. Die Diagonale ist nach Pythagoras Wurzel(a^2+b^2). Im Falle des Quadrats folglich Wurzel(a^2+a^2), also Wurzel(2a^2). Jetzt musst du noch das a^2 aus der Flächenberechnung durch die umgebaute Pythagoras Formel ersetzen. Dazu quadrierst du den Pythagoras erstmal. c^2 = 2a^2. Nach a^2 umstellen: c^2/2 = a^2. Jetzt in die Flächenformel einsetzen: (d^2Pi)/4 = c^2/2. Die Gleichung mit 2 multiplizieren ergibt dann (d^2Pi)/2 = c^2. Nun auf beiden Seiten die Wurzel ziehen und fertig. c = d*Wurzel(Pi/2). Das sollte jetzt als C++ Programm wenig Probleme bereiten. Für Wurzel brauchst du die mathematische Funktion „sqrt()“. Gruß jobe.

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 505

 

Kommentar schreiben