Wie beweist man f(n) = Ω(f(n)) [AlgoDat]?

Erste Frage Aufrufe: 425     Aktiv: 09.03.2023 um 15:24

0

Hallo zusammen, wenn ich mich nicht täusche ist f(n) = Ω(f(n)) reflexiv und die Definition der Ω-Funktion Ω(f(n)) lautet := {g(n): ∃c > 0, ∃n0 > 0 ∀n > n0 : g(n) ≥ c*f(n)}.

  • Wie beweist man aber nun, dass f(n) = Ω(f(n)) ist?

Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus!

gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Du willst also f(n) = Ω(f(n)) nachweisen auf Basis der von Dir genannten Def.? Dann lies doch die Def. mit f=g, dann sollte alles klar sein. Welches c nimmt man dann im Beweis?

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 30

 

Ich hätte dann gesagt c = 1. Vielen Dank!

  ─   user5f4431 09.03.2023 um 09:14

Genau.

  ─   mikn 09.03.2023 um 15:24

Kommentar schreiben