Programmieren Talent oder Fleiss?

Aufrufe: 539     Aktiv: 10.03.2021 um 22:05

0

Hallo zusammen

Es nimmt mich einfach wunder, wie lange ihr gebraucht habt bis ihr "programmieren" konntet d.h. (loops, if-conditions, kleine Probleme lösen) ? Was für Quellen empfehlt ihr? Welche Übungen sollte man am besten machen? ..

Wenn ich eine Aufgabe sehe, komme ich irgendwie nieee alleine auf die Lösung. Langsam habe ich zweifel an mir, ob ich wirklich irgendwann programmieren kann..

Vielen Dank für eure Rückmeldung

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 64

 
Kommentar schreiben
5 Antworten
1

Hallo,

als Elektrotechniker bin ich zwar kein Profi-Coder, habe jedoch sehr gute Erfahrungen mit der Udemy-Plattform gemacht. Mir gefallen im besonderen die Angebote von Denis Panjuta. Er zeigt zu Anfang Stück für Stück wie es geht und lässt dich dann auch selber interessante Herausforderungen umsetzen. Es gibt dort immer wieder günstige Angebote für ca. 10-15 EUR. Kauft auf keinen Fall einen Kurs für mehr als 20 EUR, sondern wartet auf die nächste Rabattaktion. Es gibt noch viele anadere Angebote (Udacity, Cousera, Openclassrooms, SoloLearn), jedoch hat mir persönlich Udemy am besten gefallen. Oft gibt es am Ende ein Zertifikat, welches man dann in seinem LinkedIn-Profil o.ä. verlinken kann.

VG Andrew

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 30

 

Wie lange hast du gebraucht bis du es verstanden hast?

  ─   sayuri 17.01.2021 um 10:07

Ich bin zwar nicht der Autor, habe aber auch mit Udemy gelernt. Das wichtigste ist, dass du immer weiter dir Projekte suchst! Nach ungefähr einem Jahr habe ich die Basics verstanden und nach 3 Jahren mit ich eigentlich sehr gut im Programmieren - viele haben Angst, dass sie zuviel googeln, das sie eigentlich all das wissen müssten, aber jeder gute Programmierer benutzt eigentlich NUR Google. Es macht keinen Sinn, irgendwelche Dokumentationen auswendig zu lernen, weil die Technologie voranschreitet. :)

  ─   miguel.kra 10.03.2021 um 22:05

Kommentar schreiben

0

Swift Playground ist das beste Angebot um nachhaltig die Grund Vokabeln beim programmieren zu lernen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

Leider habe ich kein Apple.

  ─   sayuri 17.01.2021 um 10:06

Kommentar schreiben

0

Hey, ich denke du solltest dich nicht so stark unter Druck setzten. Programmieren soll in erster Linie (und vor allem am Anfang) Spaß machen.

In meinem Informatikstudium gibt es Leute ohne Vorkenntnisse die innerhalb eines halben Jahres besser sind als andere die es schon lange machen. Und? Ist das jetzt schlimm. Nein, das ist völlig normal und okay so. Solange du Lust, Interesse und Spaß hast ist das völlig egal.

Und ich verstehe auch vollkommen das dies jetzt nicht dein Problem löst. Deshalb versuche es ggf. mit dem: Aus meiner Erfahrung kann es helfen:

  • ehrlich und aufrecht damit um zugehen ("Ich hab das noch nicht vestanden... Ich schau mir das nochmal in Ruhe an. "
  • Einen Mentor suchen oder eine Gruppe mit der du gemeinsam lernst. Menschen teilen wissen gerne, sei offen es zum empfangen und frage auch ruhig nach wenn es zu schnell geht oder du es nicht verstehst.
  • Programmiere mit anderen und stehe zu deinem Niveau. (Und freu dich auch über die Dinge die du beherrschst.)
  • Auf YouTube (wenn du halbwegs Englisch kannst) empfehle ich dir: The Coding Train Vielleicht kannst du ein wenig der Motivation mitnehmen.
  • Suchst du schnelle Übungen dann schau dir mal CodingBat an! :) (Oder google einfach Übungsaufaben + die gewünschte Programmiersprache)

Zum Schluss noch ein Trost ;) : Auf dem Markt braucht man deutlich mehr "Skills" als nur gut coden zu können. Soziale Fähigkeiten sind sehr wichtig und alleine das du dir die Frage stellst, zeigt das du auf dem richten Weg bist.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

0

Es gibt Internetseiten auf denen Übungsaufgaben mit Lösungen zu unterschiedlichen Programmiersprachen zur verfügung gestellt werden z.b. w3resource oder pynative. Ich empfehle dir als Programmieranfänger die Programmiersprache Python,3 da Python relativ einfach zu erlernen ist. Insbesondere für Python bietet sich pynative.com an. Dort gibt es, Multiplechoice Tests, Tutorials, Programmiertips, Übungen mit Lösungen sowie eine Online Code Editor. Lese dir die Tutorials zu den einzelnen Themen durch mach die Multiple Choice Tests dadurch lernst du Sourcecode zu lesen und zu verstehen. Löse die Programmieraufgaben änder die Programme ab um zu sehen wie sie sich nach der Änderung verhalten. Nicht verzweifeln programmieren lernst du indem du dich hinsetzt und Programme schreibst. Learning by Doing. Step by Step schreibe am Anfang kleine Programme irgendwann hast du dann den Dreh raus.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

0

Hier ein Python 3 Tutorial

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

Vorgeschlagene Videos
 

Kommentar schreiben